Schliesen ×

Aktueller 585er Goldpreis

Goldpreis je Gramm 585er Gold heute in Euro und Dollar
Gold in Euro: 20,78 EUR 0,04 EUR 0,17 %
Gold in Dollar: 23,49 USD -0,07 USD -0,29 %
Dollarkurs: 1,13
Preis für Gold mit einem Goldanteil von 585/1000
Zeitraum in Euro in US-Dollar
Goldpreis Gestern (14.12.2018) 639,70 USD 726,60 USD
Veränderung 1,12 EUR -2,12 USD
Goldpreis Heute (15.12.2018) 646,29 EUR 730,67 USD
Gold Tagestief 640,81 EUR 724,48 USD
Gold Tageshoch 640,81 EUR 724,48 USD

585er Goldrechner

585er Gold - Preis Gewichte

Feinheit (Karat) 1 Gramm Euro 1 Gramm Dollar
1 Gramm (g) Gold 585 23,29 EUR 20,60 USD
1 Unze (1oz) Gold 585 724,48 EUR 640,81 USD
1 Kilogramm (Kg) Gold 585 23.292,44 EUR 20.602,68 USD

585er Gold

Gold ist wohl das bekannteste der Edelmetalle und gleichzeitig eines der ersten, die von Menschenhand bearbeitet wurden. Schon seit Jahrtausenden werden Schmuckstücke Ziergegenstände und rituelle Gegenstände und Kultobjekte aus Gold hergestellt und immer schon war es ein begehrtes Zahlungsmittel. Kriege wurden um Gold geführt, Länder verwüstet und ausgeplündert, Menschen getötet, Herrscher auf den Thron gehoben und gestürzt.

Auch heute noch ist Gold heiß begehrt und sehr beliebt. Es ist nicht nur wertvoll, sondern darüber hinaus auch sehr schön. Aber auch die physikalischen und chemischen Eigenschaften machen das Metall so begehrt. Gold hat einen sehr hohen Schmelz-und Siedepunkt. Es ist widerstandsfähig gegenüber Chemikalien, sehr leitfähig, dehnbar und extrem weich. Gold eignet sich sehr gut als Geldanlage. Es ist in der Regel krisensicher und wertstabil.

Wofür steht die Zusatzbezeichnung 585 für Gold?

Neben dem reinen Gold gibt es je nach dem Verwendungszweck Goldlegierungen. Dabei werden dem Gold anderen Metalle wie Silber, Kupfer, Nickel, Platin, Zink, Zinn, Kadmium, Indium und andere zugegeben, welche die Eigenschaften, aber auch die Farbe des Goldes verändern. Der Anteil des Goldes an der Legierung wird in nach dem metrischen System in Promille angegeben. Reines Gold hat also eine Reinheit von 1000 bzw. 999,9 Promille, 750er Gold einen Anteil von 750 Promille von 1000 und 585er Gold einen Anteil von 585 Promille oder 58,5 Prozent. Das entspricht 14 Karat. Andere gängige Goldlegierungen sind 900, 833, 375 und 333. Das 585er Gold ist, zumindest in Mitteleuropa, das gebräuchlichste Material bei der Schmuckherstellung überhaupt. In anderen Gegenden der Welt sind für Schmuckstücke Legierungen mit höherem Goldgehalt üblich, so zum Beispiel im arabischen Raum 750er Gold, in Ostasien sogar 8300er und 900er Gold. Reines Gold kann man für Ringe, Ketten, Ohrringe, Armbänder etc. praktisch gar nicht verwenden, es wäre zu weich, würde sich verformen und verkratzen.

Eignet sich 585er Gold als Wertanlage?

Goldbarren als Geldanlage sind in aller Regel aus reinem Gold, bzw. haben einen Goldgehalt von 999,9 von 1000. Legierungen sind hier nicht üblich, weil die geringe Härte des Materials beim Goldbarren keine Rolle spielt. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die Barren nicht beschädigt werden, weil im Falle eines Weiterverkaufes die Goldaufkäufer unbeschädigte (sogenannte handelsfähige) Barren bevorzugen. Beschädigte Barren können nur als Altgold verkauft werden und das bringt Einbußen. Moderne Anlagemünzen aus Gold haben häufig auch einen Goldgehalt von 999.9. Aber es gibt auch Münzen einem Goldgehalt um die 900 bzw. 20 Karat. 585er Gold- Anlagemünzen gibt es nicht.

Rechtlicher Hinweis: Gold-Preis.at - Die bereitgestellten Information und Preise auf dieser Webseite können veraltet oder fehlerhaft sein.
Für Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen wir keinerlei Garantie!
Impressum & Datenschutz